GfM AG

Als Personalberatung gewährleisten wir einen absolut vertraulichen und diskreten Umgang mit Ihrer Bewerbung. Zu dieser Vertraulichkeit und Diskretion sind selbstverständlich auch unsere Auftraggeber verpflichtet.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Bewerbung Sinn macht, dann rufen Sie uns bitte einfach im Vorfeld Ihrer Bewerbung an. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie Auskunft zum aktuellen Bearbeitungsstatus wünschen.

Wenn Sie sich auf eine von uns ausgeschriebene Position bewerben, dann haben Sie auch den Anspruch, dass Ihre Bewerbung möglichst zeitnah von uns bearbeitet wird. Damit wir dies können, brauchen wir als Personalberatung natürlich die erforderlichen Unterlagen und Informationen von Ihnen. Von daher achten Sie bitte darauf, dass Ihre Bewerbung folgende Informationen und Dokumente enthält:

Kommunikationsdaten

Teilen Sie uns bitte Ihre aktuellen Kommunikationsdaten vollständig mit: die private Anschrift, Ihre private Festnetznummer, Ihre Mobilrufnummer sowie Ihre private E-Mail-Adresse, über die wir Sie sicher erreichen können.

Lebenslauf

Wir benötigen bitte einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf – vorzugsweise mit Foto. Aus dem Lebenslauf sollten die einzelnen Arbeitgeber, die jeweilige Beschäftigungsdauer und die von Ihnen jeweils ausgeübte Funktion (Positionsbezeichnung) direkt zu entnehmen sein. Bitte legen Sie auch den aktuellen Arbeitgeber offen.

Bei bestimmten Funktionen können zusätzliche Angaben im Lebenslauf sehr wichtig sein. So sollten Sie beispielsweise als Führungskraft die Führungs-/Leitungsspanne und die Anzahl der unterstellten Direktberichtenden angeben und wem Sie selbst unterstellt waren (Geschäftsführung, Bereichsleitung etc.). Gleiches gilt für eine Umsatz-/Budgetverantwortung oder beispielsweise auch für eine Handlungsvollmacht, die Sie haben bzw. hatten.

Anerkannte Ausbildungsabschlüsse

Bitte senden Sie uns die staatlich anerkannten Ausbildungsnachweise – zum Beispiel IHK-Abschlüsse, Hochschulabschlüsse etc. – immer vollständig zu. Bei ausländischen Ausbildungsabschlüssen ist der Anerkennungsnachweis wichtig. Schulzeugnisse brauchen wir in der Regel nicht.

Sonstige Qualifikationen

Zusatzqualifikationen, die Sie beispielsweise inner- oder außerbetrieblich in Seminaren, Trainings etc. erworben haben, sollten Sie ebenfalls Ihrer Bewerbung beifügen. Bitte jedoch nur die Qualifikationen, die für die jeweilige Position wirklich relevant und möglichst nicht älter als drei Jahre sind.

Arbeitszeugnisse

Diese Dokumente sind für unsere Personalberater sehr wichtig. Deshalb achten Sie bitte auf die Vollständigkeit der Arbeitszeugnisse. Bei dem aktuellen Arbeitgeber helfen uns Zwischenzeugnisse oder beispielsweise auch Beurteilungen aus Jahresgesprächen weiter.

Sperrvermerke

Das stellenausschreibende Unternehmen wird von uns in der Regel erst dann offen gelegt, wenn wir nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen zu der Einschätzung kommen, dass Ihr Profil auf die ausgeschriebene Vakanz passen könnte. Wenn Sie bestimmte Arbeitgeber von Anfang an ausschließen möchten, so führen Sie diese Unternehmen bitte am Ende des Lebenslaufes auf. Sperrvermerke werden von uns stets und durchgängig beachtet.

Referenzen

Sollten Sie über Referenzschreiben verfügen, so fügen Sie diese bitte ebenfalls Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst immer per E-Mail zu. Achten Sie darauf, dass die Anhänge nicht mehr als 10 MB betragen. E-Mails mit größeren Anhängen werden von unseren Servern automatisch zurückgewiesen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!